E-Commerce Marketing

Zielgerichtete Verbreitung Ihrer Inhalte

 

E-Commerce Marketing

Um treue Kunden zu gewinnen, bedarf es einer gezielten Kommunikations- und Marketingstrategie, mit welcher die Zielgruppen, mit der richtigen Botschaft zur richtigen Zeit und über den richtigen Kanal adressiert werden können. Flagbit erarbeitet zusammen mit Ihnen die richtige Strategie, um zum einen für die nötige

Aufmerksamkeit bei den relevanten Kundengruppen zu sorgen und zum anderen diese Aufmerksamkeit in erfolgreichen Handel zu konvertieren. Unsere E-Commerce Marketing Experten kümmern sich um die Realisierung der definierten Maßnahmen und unterstützen Sie dabei, Ihre gesteckten Ziele zu erreichen.

Mehr Kanäle, mehr Chancen

Online Shop, Mobile Shop, Mobile App, Social Media, Point of Sale etc. –Unternehmen und Marken interagieren heute über die unterschiedlichsten Devices und Kanäle mit ihren Kunden und Zielgruppen. Dieser Pluralismus stellt das Online Marketing vor neue Herausforderungen, ermöglicht es aber auch den Kunden gezielter auf seiner Customer Journey zu begleiten. Es geht nicht mehr darum, die allgemeine Sichtbarkeit zu steigern. Vielmehr müssen die Kunden und Interessenten auf den verschiedenen Phasen ihrer Suche und Kaufentscheidung über die richtigen Kanäle adressiert werden. 

Den Kunden zielgerichtet begleiten

Am Ende zählt natürlich der Profit. Die Waren sollen verkauft werden. Aber wenn man lediglich die kleine Gruppe anspricht, die schon die Absicht hegt, ein bestimmtes Produkt zu erwerben, dann lässt man alle links liegen, die zunächst nur nach Informationen suchen oder dem Unternehmen folgen wollen. Daher gilt es, die Kunden in den verschiedenen Phasen ihrer Customer Journey mit den richtigen Kanälen und Inhalten anzusprechen und sich somit allmählich deren Loyalität zu sichern. Daher arbeiten wir mit dem SEE - THINK - DO - CARE Framework nach Avinash Kaushik, um ihre Zielgruppen zur richtigen Zeit, am richtigen Ort und mit der richtigen Ansprache zu erreichen.

SEE - THINK - DO - CARE

Erreichen Sie Ihre Kunden über die relevanten Kanäle zur richtigen Zeit

Mit dem SEE - Think - DO - CARE Framework lassen sich die unterschiedlichen Phasen der Kaufentscheidung abbilden sowie die notwendigen Maßnahmen für die bestimmten Kanäle ableiten. 

Jede Phase hat ihre eigenen KPIs und je nach Phase bestehen auf Nutzerseite unterschiedliche Bedürfnisse nach Information und Interaktion, sodass Händler dies nutzen können, um mit dem richtigen Content die richtigen Absichten der Nutzer zu adressieren.

SEE

In der SEE-Phase adressieren wir die Largest Addressable Qualified Audience, kurz LAQA, also die größtmögliche, relevante Zielgruppe. Diese Gruppe hat (bisher) keine Kaufabsichten und kennt das Produkt möglicherweise gar nicht, sondern interessiert sich erst einmal nur für ein bestimmtes Thema. Unsere LAQA könnte zum Beispiel so aussehen:

Alle Menschen, die sich für das Thema „Heim und Garten“ interessieren.

Alle Maßnahmen, die diese Gruppe adressieren, müssen darauf abzielen die Bekanntheit und Wahrnehmung der Marke zu steigern. Hieraus ließen sich zum Beispiel Displaymarketing, SEO, Youtube oder Social Media Kampagnen ableiten, welche diese Zielgruppe mit relevanten Content rund um das Thema versorgt und einen Berührungspunkt mit dem Unternehmen herstellt.

THINK

Die Zielgruppe in der THINK-Phase ist kleiner im Vergleich zur SEE-Audience. Man spricht hier von der „LAQA with some commercial intent“. Um bei unserem Beispiel zu bleiben, Mitglieder dieser Gruppe haben schon einmal darüber nachgedacht, sich ein Gartenhäuschen anzuschaffen. Damit ergibt sich folgende LAQA:

Alle Menschen, die sich für das Thema „Heim und Garten“ interessieren und schon einmal darüber nachgedacht haben, ein Gartenhaus zu kaufen.

Menschen dieser Gruppe brauchen spezifischere Informationen zum Thema, damit sie motiviert und eingeladen werden, sich intensiver mit den Angeboten zu beschäftigen. Wie auch in der der SEE-Phase ist der richtige Content entscheidend. Diese Inhalte können auf der eigenen Seite stattfinden oder auf Portalen wie z.B. Youtube. 

DO

Diese Gruppe wird üblicherweise durch das Marketing am stärksten adressiert, während die anderen Zielgruppen zu häufig auf der Strecke bleiben. Diese Phase beinhaltet die “LAQA with loads of commercial intent".

Alle Menschen, die sich für das Thema „Heim und Garten“ interessieren und schon einmal darüber nachgedacht haben, ein Gartenhaus zu kaufen, und sich nun ein Gartenhaus kaufen wollen.

Menschen in dieser Phase verlangen nach konkreten Angeboten, die auf eine Transaktion abzielen. Google AdWords und Bing Ads können hier ihre Stärken ausspielen, Remarketing bringt den Nutzer wieder zurück auf die Seite etc. Fokussiert man sich allerdings nur auf diese Gruppe, dann besteht die Gefahr, dass man den Menschen, die sich in den beiden vorherigen Phasen befinden, mit seinem „Marktgeschrei“ auf die Nerven geht.

CARE

Nach einer einmaligen Transaktion ist die Beziehung zwischen Händler und Kunde noch lange nicht vorbei. Zumindest sollte das im Interesse eines jeden Händlers liegen, sich die Treue des Kunden zu sichern und so noch weitere Transaktionen folgen zu lassen. Die CARE-Phase umfasst alle, die bereits mehrfach gekauft haben. 

Aktuelle Kunden, die bereits mindestens zweimal gekauft haben.

Diese Gruppe verdient besondere Aufmerksamkeit, denn Sie hat ihre Loyalität bereits bewiesen. Hier punkten vor allem Maßnahmen über Mobile Apps, Messengerdienste und insbesondere das E-Mail Marketing, um diese Kunden mit relevanten Informationen und Angeboten zu versorgen und somit zu erneuten Transaktionen zu führen.

Unsere Partner & Zertifizierungen

Flagbit - Ihr E-Commerce Marketing Partner

Die Konkurrenz wächst, die CPCs steigen und Display-und Remarketing werden zunehmend teurer. Gleichzeitig wird immer noch zu viel Potenzial leichtfertig verschenkt, da die Maßnahmen nicht auf die Zielgruppen optimiert werden und damit nicht die gewünschten Effekte erzielen können. 

Um das Marketingbudget effizient einzusetzen, bedarf es einer weitsichtigen und zielgerichteten Strategie, für das See - Think - Do - Care Framework eine hervorragende Basis bereitet. Es geht nicht um allgemeine Sichtbarkeit, sondern darum von den richtigen Personen zur richtigen Zeit gesehen zu werden. Wir beraten und unterstützen Sie bei allen E-Commerce Marketing Aktionen, damit Sie Ihre Ziele erreichen!

Ihr Ansprechpartner

Andreas Ochs

Head of E-Commerce Optimization

Sie haben Fragen zu unseren Leistungen? Dann zögern Sie nicht, mich anzusprechen.