search

Neuste Beiträge

keyboard_arrow_up

Adobe Commerce, Magento oder Experience Cloud? Wir schaffen den Überblick

Im neuen Adobe-Kosmos kann man schonmal den Überblick verlieren: Magento, Adobe Commerce, Experience Cloud, Digital Foundation – wer kann schon genau sagen, was sich jeweils dahinter verbirgt. Wir schauen uns die bisherigen und aktuellen Bezeichnungen genauer an und erklären wie die einzelnen Lösungen zusammenhängen.

Weiterlesen

Algolia – Suche neu gedacht

Algolia bietet alles in Sachen Suchfunktion für Onlineshops. Die Idee ist es, jedem Entwickler und Product Team eine einfache Einbindung einer schnellen kundenorientierten Suche zu ermöglichen. Das spiegelt sich auch in der E-Commerce-Such- und Discovery-Plattform wider. Mit der Algolia Suche ist es Händlern jeder Größe möglich, schnelle und personalisierte digitale Shoppingerlebnisse zu liefern, die das Engagement und die Konversionen über Web, Mobile und Voice steigern. Wir stellen die Suchsoftware näher vor und zeigen die Vorteile für Online-Händler.

Weiterlesen

Wir feiern unsere Akeneo-Goldpartnerschaft

Seit 2016 sind wir Partner von Akeneo, einem weltweit führenden Anbieter für Produktinformationsmanagement (PIM). Akeneo ist für unsere Kunden der Schlüssel zum Erfolg bei sauberen Produktdaten und Pflegeprozessen. Als erste deutsche Agentur sind wir bereits eine ganze Weile Goldpartner! Das wollen wir an dieser Stelle gebührend feiern. Dazu haben wir ein kleines Video erstellt, das unsere gemeinsame Geschichte beschreibt.

Weiterlesen

Video: One-Stop-Shop – Neue Umsatzsteuerpflichten für Onlinehändler

Eine der größten Umsatzsteuerreformen für den EU Onlinehandel steht bevor. Diese regelt neben neuen Lieferschwellen auch die Erfassung eigener Umsätze im sogenannten One-Stop-Shop-Verfahren. Bereits zu Beginn dieses Jahres sollte es für Onlinehändler wichtige Neuerungen in der Auslandsbesteuerung ihrer Umsätze geben. Der Beginn der neuen Regelung wurde nun auf den 1. Juli 2021 gelegt.

Weiterlesen

Ladezeiten von variantenreichen Produkten in Magento / Adobe Commerce reduzieren

Konfigurierbare Produkte sind aus dem E-Commerce nicht mehr wegzudenken. Magento war eines der ersten Systeme, das dieses Feature gekonnt umgesetzt hat. Durch die große Flexibilität bei den Attributen konnten so sehr viele Produktvarianten abgebildet werden. Doch diese Freiheit hat leider einen Preis, den es auch nach Jahren in Magento Commerce (heute Adobe Commerce) zu bezahlen gibt: Die Performance bricht mit jeder weiteren Variante/Ausprägung ein.

Weiterlesen

Adobe Commerce: Das Shopsystem im Überblick

Als langjähriger Magento Partner und mittlerweile Adobe Silver Solution Partner, hat uns Adobe Commerce (ehemals Magento Commerce) schon in unterschiedlichsten Projekten begleitet. Ein Shopsystem, das wir gerne empfehlen. Wir stellen die erfolgreiche E-Commerce-Plattform vor, geben Einblicke in die Vorteile und wichtigsten Funktionen und zeigen was die unterschiedlichen Versionen beinhalten.

Weiterlesen

C&A hat sich online aufgegeben!

Eine spannende Neuigkeit ging Mitte Februar durch die Presse: Der traditionsreiche Textilfilialist C&A verkauft nun über Zalando Connected Retail. C&A stellt die Kooperation mit Zalando als Stärkung der eigenen Omni-Channel-Strategie dar. Ich persönlich bewerte es als Eingeständnis in das Digitalversagen von C&A der letzten Jahre. Und würde mich nicht wundern, wenn dieser Schritt nur eine lebensverlängernde Maßnahme für den Filialisten ist.  

Weiterlesen

Dauerbrenner Schnittstelle: So gelingt die Integration von Shop und ERP

Beim Einsatz eines Onlineshops spielt vor allem eine performante Einbindung in die Systemlandschaft eine wichtige Rolle. Wir haben damit in vielen Projekten zu tun und kennen die Herausforderungen. Unser Geschäftsführer Frederic Gaus geht dieser Frage in einigen Webinaren nach. Unter anderem am Beispiel unseres Kunden abcr.

Weiterlesen

Kurz erklärt: Unique Content

„Unique Content“, oder zu Deutsch „einzigartige Inhalte“, ist ein Schlagwort aus dem Bereich der Suchmaschinenoptimierung (SEO). Er gilt nicht nur als Voraussetzung für erfolgreiche Suchmaschinenplatzierungen, sondern auch als Alleinstellungsmerkmal für Webseiten und Onlineshops.

Weiterlesen

Akeneo 5.0 – Echter Mehrwert statt Trendjagd

Jedes Frühjahr liefert Akeneo eine großes Versionsupdate seines erfolgreichen PIMs. 2021 kam die Version 5.0 in den Markt. Anders als bei vorausgegangenen Versionen fehlen dieses Mal scheinbar die ganz großen Innovationen. Stattdessen hat Akeneo den Kunden zugehört und viele Anforderungen umgesetzt, die die Time to Market, die Flexibilität und die Datenqualität erhöhen.

Weiterlesen