Rösch

B2C

Magento

header touratech

Herausforderung

Premiumfashion mit viel Liebe zum Detail. Rösch präsentierte seine beiden Marken Rösch und Feraud bisher in einem Magento 1 Shop. Mit dem Wechsel auf ein modernes E-Commerce System sollen die Brands eigenständig dargestellt werden. Mit weiteren internationalen Shops werden zukünftig mehr Zielgruppen in ganz Europa angesprochen. Für die perfekte Pflege sollte das Content Management eine optimale Nutzerfreundlichkeit bieten.

Rösch

B2C

Magento

Herausforderung

Premiumfashion mit viel Liebe zum Detail. Rösch präsentierte seine beiden Marken Rösch und Feraud bisher in einem Magento 1 Shop. Mit dem Wechsel auf ein modernes E-Commerce System sollen die Brands eigenständig dargestellt werden. Mit weiteren internationalen Shops werden zukünftig mehr Zielgruppen in ganz Europa angesprochen. Für die perfekte Pflege sollte das Content Management eine optimale Nutzerfreundlichkeit bieten.

Investition in die Zukunft

Der Fashionvorreiter will die Grundlage für Internationalisierung und Brandkommunikation schaffen. Damit soll nachhaltig Wachstum erreicht werden. 

Performante Infrastruktur

In eine gewachsene Systemlandschaft müssen neue Elemente sauber und performant eingebunden werden. Damit Kunden und Mitarbeiter zufrieden sind.

Veraltetes
System

Magento 1 führte zu hohen Aufwänden und wenig Gestaltungsfreiraum. Dazu kamen Sicherheitsbedenken durch den endenden Support.

Lösung

In enger Absprache mit weiteren SEO- und Design-Dienstleistern, setzten wir den Fokus des neuen Magento Commerce Pro Shops auf ein sicheres, schnelles und benutzerfreundliches System. Zudem implementierten wir neben praktischen Anbindungen für ERP und Marktplätze, eine einfache Lösung für automatisierte E-Commerce Mailings.

Magento Commerce Cloud Pro

Mit Magento bzw. Adobe Commerce profitiert Rösch von vorkonfigurierten Funktionen, uneingeschränkten Individualisierungsmöglichkeiten und einer flexiblen Headless-Architektur. So sind eine top Performance und responsives Design gesichert.

Aufbau sauberer Schnittstellen

Mit der von Magento Commerce gebotenen nahtlosen Drittanbieter Integration gelang es uns ein umfangreiches Paket von Lösungen einzusetzen. Mit Suche, ERP, Payment, Marktplatzanbindung, Mailinganbieter und vielem mehr ist der Shop voll ausgestattet.

Optimierte Prozesse

Als Nebeneffekt des neuen Setups wurden viele alte Prozesse überprüft und neu aufgesetzt.

Optimierte Mailings

Mit Inxmail stehen unter anderem einfache Möglichkeiten für Bestell-, Versand- und Rechnungsmailings bereit.

U

Elastic Search

Mit Elasticsearch können viele Arten von Suchanfragen gestellt werden – egal ob strukturiert oder unstrukturiert, ob nach Geodaten oder Metriken.

Rösch Feraud

„Adobe Commerce überzeugt uns vor allem durch sein Page Builder CMS und durch die Möglichkeit per Storeview unterschiedliche Markenshops mit dem gleichen System abzubilden. Der Launch unseres Shops verlief dabei so reibungslos und schnell, dass ich mir nächstes Mal eine Tüte Popcorn mitnehme.“

Elizaveta Demidova

Former Head of E-Commerce, Rösch

Bereit für Ihr Projekt?
Packen wir es an!

Nennen Sie uns gerne schon ein paar Stichwörter zu Ihrem Anliegen.
Sie erreichen uns außerdem unter +49 721 914 348 0 oder info@flagbit.de.

Sie erreichen uns außerdem unter
+49 721 914 348 0 oder info@flagbit.de.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner