Spryker Commerce OS

Das Betriebssystem für den modernen Handel

 

Spryker

Reach your customers across all digital touchpoints.

Spryker ist dank seiner hohen Flexibilität und Skalierbarkeit eines der agilsten E-Commerce Systeme auf dem Markt. Dabei bietet Spryker keine fertige Shoplösung, sondern ein modulares Commerce Betriebssystem, das sogenannte Spryker Commerce OS, das eine Weiterentwicklung des Yves & Zed-Systems von Project A Ventures und der Alice & Bob Shopinfrastruktur von Rocket Internet darstellt. Damit bildet der modulare Ansatz das Herzstück der Software, mit der sich unabhängige Komponenten wie Bausteine miteinander verknüpfen lassen.

Damit lassen sich individualisierte E-Commerce Applikationen entwickeln, die über die verschiedensten Frontends wie App, Voice, IoT etc. ausgespielt werden können. Die Softwarearchitektur von Spryker folgt keinem Fertigbauprinzip, sondern gleicht im übertragenem Sinne einem stabilen Gebäuderohbau, mit dem sich nicht nur Häuser, sondern ganz nach den individuellen Bedürfnissen der Kunden auch Opern, Kirchen oder Fußballstadien bauen lassen. Damit ist Spryker Commerce OS auch das ideale System, um die Anforderungen im B2B E-Commerce erfüllen und als Minimum Viable Product entwickeln zu können.

Spryker is based on the experience that extensible architectures are superior to large feature sets. The system has a component-based core that is designed for high productivity in future development. 

Boris Lokschin (CEO/ Spryker)

Boris Lokschin, CEO von Spryker auf dem E-Commerce Forum Karlsruhe

Agil, flexibel, modular

Die Grundsäulen, um nachhaltig zu skalieren

Spryker Systems entwickelt ein einzigartiges Commerce-Betriebssystem sowie zahlreiche zugehörige Kundenschnittstellen. Vor dem Hintergrund der stetig steigenden Device Vielfalt und der dadurch zunehmenden Komplexität der Customer Journey ermöglicht es Spryker Unternehmen, ihre Kunden über alle aktuellen und zukünftigen digitalen Kontaktpunkte zu erreichen. 

Das “Spryker Commerce OS” ermöglicht die Implementierung neuer Kundenschnittstellen in Form von Frontend- Applikationen wie beispielsweise Desktop-Shop, mobile Apps, IoT-Szenarien, Blockchain- Technologie oder Bot- und Voice-Integrationen innerhalb kürzester Zeit und eröffnet so kundenzentrierte Erlösmodelle ohne lange Vorlaufzeiten.

Der Aufbau von Spryker Commerce OS

Innovative Omnichannel!

Digitaler Erfolg wird maßgeblich von der Fähigkeit determiniert, effektiv in einem Trail & Error Modus zu arbeiten, um erfolgsversprechende Geschäftsmodelle schnell zu identifizieren, agil ausbauen und andere wieder verwerfen zu können. Aus diesem Grund ermöglicht Spryker seinen Kunden ein Höchstmaß an Agilität und Geschwindigkeit, um unterschiedliche Kundenschnittstellen aufsetzen und auf Basis von Kundenfeedback in Echtzeit kontinuierlich anpassen zu können. 

So können Tag für Tag einzigartige Commerce-­Erlebnisse entstehen und Kunden über eine Vielzahl von Kontaktpunkten, von Desktop Shop über mobile Apps, bis hin zu Shopping ­Bots und Blockchain ­Technologie, angesprochen werden -­ hier sieht Spryker die eigentliche Bedeutung von digitaler Innovation und dem Begriff “Omnichannel”.

Flagbit - die Spryker Agentur aus Karlsruhe

Flagbit gehört seit 2015 zu den offiziellen Partnern des noch jungen Commerce Betriebssystems. Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung bei der Realisierung von E-Commerce Projekten. Mit Spryker steht Ihnen eine flexible und agile Shopsoftware und mit Flagbit eine kompetente E-Commerce Agentur zur Seite, um Ihr Unternehmen nachhaltig am Markt zu positionieren und um mit den zukünftigen Anforderungen und Herausforderungen zu wachsen.

Ihr Ansprechpartner

Christoph Bauer

Key Account Manager

Sie haben Fragen zu Spryker? Dann zögern Sie nicht, mich anzusprechen.