search
keyboard_arrow_up

“Alexa, bestelle Milch!” – Welche Möglichkeiten bieten Skills und Actions für den E-Commerce?

Egal ob Amazon Alexa oder Google Assistant, digitale Sprachassistenten lösten 2017 eine riesige Welle der Euphorie aus. Laut eigenen Angaben hat Google seit Oktober jede Sekunde mehr als ein Google Home Gerät verkauft. Am Erfolg der Sprachassistenten ist mittlerweile kaum noch zu zweifeln. Und doch weiß keiner so genau, wohin die Reise geht. Für uns Grund genug, sich beim zweiten E-Commerce Forum des Jahres ausführlich mit dem Thema Voice und dessen Auswirkungen auf den Online Handel auseinanderzusetzen.

Weiterlesen

Amazon ist jetzt schon der große Gewinner 2015

Die Wall Street hat sich bereits festgelegt. Amazon ist der große Gewinner unter den Einzelhändlern 2015, dabei ist das Jahr noch nicht vorbei. Der Aktienwert des E-Commerce-Riesen aus den USA konnte sich dieses Jahr mehr als verdoppeln und beschert dem Unternehmen einen Börsenwert von mehr als 300 Mrd. US-Dollar. Die Konkurrenz in den USA hat das Nachsehen. Weiterlesen

Braucht man das? Amazon plant eigenes Modelabel

Seit Dienstag ist bekannt, dass Amazon daran arbeitet, sein eigenes Modelabel zu gründen. Damit möchte das Unternehmen auf die große Nachfrage nach Kleidern bei Amazon Fashion reagieren. Ob man dafür seine eigene Modelinie braucht, ist allerdings die Frage.

Auch das noch. Jetzt will Amazon auch noch die Modewelt dominieren. Gut, das ist nicht erst seit Dienstag bekannt. Seit mehreren Jahren investiert das Unternehmen bereits in den Ausbau seines Modemarktplatzes, der als Amazon Fashion bekannt ist. Und jetzt der Vorstoß zum eigenen Modelabel. Da sich viele Markenhersteller aus dem Bereich Fashion weigern würden, eine Kooperation mit Amazon einzugehen und es daher zu Lücken im Sortiment kommt, möchte man nun mit einem eigenen Modelabel darauf reagieren. Das ließ der stellvertretende Leiter der Amazon-Fashion-Abteilung Jeff Yurcisin am Dienstag auf der WWD in New York verlauten. Amazon möchte damit langfristig auf die wachsende Nachfrage reagieren. Weiterlesen

Lebensmittel von der Online-Theke: Ist Amazon Fresh die Lösung?

Fahrräder,  Bücher, Smartphones und Co., alle können sie problemlos online gekauft werden. Doch welche Möglichkeiten bietet E-Commerce wenn es um das Thema Lebensmittel geht? Gerade in Deutschland zeigt sich laut Statista ein Aufwärtstrend in Sachen Onlinekauf von Lebensmitteln. Bei einer Umfrage im Januar 2015 gaben 28% der Befragten an, bereits Lebensmittel online bestellt zu haben. Dies ist eine Steigerung von fast 20% im Vergleich zum Jahr 2011. Doch wie lässt sich dieses enorme Potenzial an Kundschaft nutzen? Und welches ist wohl das lukrativste Konzept? Der deutsche Lebensmittelhandel bietet hierfür schon verschiedene Lösungen an. Mit den Spekulationen um Amazon, welches sein  Angebot namens Amazon Fresh nun auch auf dem deutschen Markt etablieren könnte, geraten die Anbieter unter Druck. Doch wie steht es im direkten Vergleich der Angebote? Und ist Amazon Fresh wirklich die bessere Lösung? Weiterlesen