Neues Modul: GermanSetup als MRG-Ersatz

von | Feb 15, 2012 | Magento, Shopsysteme, Technologie | 0 Kommentare

Zusammen mit unseren Kollegen von Firegento haben wir soeben ein neues Modul GermanSetup in Magento Connect hinterlegen können. Es soll Betreibern von Online Shops in Deutschland helfen, die rechtlichen Vorgaben einfach einzuhalten. Böse Zungen behaupten nun eventuell, so etwas bei Market Ready Germany oder bei German Shop bereits gesehen zu haben; unsere Firegento-Kollegen und wir haben jedoch eine Notwendigkeit gesehen, einige Dinge anders anzugehen:

  • Die bisherigen Implementierungen überschreiben einige zentrale Klassen, teilweise gar über Code-Pool-Hacks. Updatefähigkeit, Wartbarkeit oder Erweiterbarkeit leiden hierunter jedoch mitunter stark.
  • Das Modul sollte prinzipiell unabhängig von diversen Anbietern und externen Dienstleistern sein. Wir hatten mit MRG und unserem eigenen Modul – der FACT-Finder-Integration – im Speziellen ein Problem dahingehend, dass das Modul per MRG automatisch installiert wird und damit die Klasse der Suche überschreibt, auch wenn der betroffene Shop gar kein FACT-Finder einzusetzen gedenkt. Dummerweise kann man Klassen-Überschreibungen eben nicht davon abhängig machen, ob ein Modul auch aktiviert wird.
  • Wir wollten dem Benutzer trotzdem einige sinnvolle Module für den deutschen Markt ans Herz legen. Diese werden jedoch ausschließlich vorgeschlagen, nicht einfach installiert. Naheliegendes Beispiel ist das deutsche Sprachpaket.
  • Wir haben uns im Rahmen einer FooCamp-Veranstaltung bewusst über sinnvolle Funktionalitäten eines solchen Moduls ausgetauscht und diese in ein Modul gegossen. Um die Installation übersichtlich zu halten, haben wir bewusst von der Unterteilung in mehrere Module abgesehen, die dann gemeinsam installiert werden.

Andreas von Studnitz hat einen weiteren Beitrag zu GermanSetup verfasst, welcher das Modul noch etwas genauer vorstellt. Die Lektüre lohnt sich.

Die Features noch einmal kurz zusammengefasst:

Features:

  • Steuereinstellungen und Steuerklassen für die ganze EU
  • Direkte Zuweisung der neuen Steuerklassen zu allen Produkten (konfigurierbar)
  • E-Mail-Vorlagen
  • Aktivierung von Bestellbedingungen
  • Erstellung von Standard-CMS-Seiten
  • Erweiterte Preisdarstellung mit MwSt. und Versandkosten – per Template anpassbar
  • Automatische Generierung von Meta-Daten
  • Liste empfohlener Module

Vorteile:

  • schlank, keine unnötigen Zusatzmodule
  • Kompatibel zu allen gängigen Versionen (z.B. Community Edition 1.4 bis 1.6)
  • Deinstallation problemlos möglich
  • Keine Rewrites, keine überlagerten Klassen
  • Installierbar zu beliebigen Zeitpunkten
  • Überschreiben von Daten nur auf Wunsch, nicht automatisch

Wer Interesse am Modul gewonnen hat, kann dieses bei folgenden Quellen beziehen:

Wer Anmerkungen oder Wünsche zum Modul hat, kann dies natürlich hier im Blog als Kommentar hinterlegen oder direkt im zugehörigen Github-Bugtracker anmerken. Auch würden wir und unsere FireGento-Kollegen uns sehr über Reviews im Magento-Connect freuen. Viel Spaß beim Einsatz.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner