keyboard_arrow_up

Flagbit ab sofort Shopware Partner

Gute Neuigkeiten: Mit Start des E-Commerce Jahres 2020 haben wir uns entschlossen, unser Portfolio noch ein Stück weiter auszubauen. Auf der Suche nach einer umfangreichen und gut skalierbaren E-Commerce-Lösung für unsere Kunden haben wir uns für die Erweiterung unseres Portfolios durch Shopware entschieden. Ab sofort sind wir offizieller Shopware Business Partner. 

Weiterlesen

Akeneo 4.0 – Von PIM zu PXM!

Pünktlich zum Akeneo PIM Summit 2020 in Paris präsentiert uns Akeneo, als führender PIM-Anbieter, die Markteinführung von Akeneo PIM 4.0. Einhergehend mit der neuen Version stellte Akeneo zudem die neuesten Umfrageergebnisse zum Thema Product-Experience-Management-Lösungen (PXM) vor. Käufer sind bereit für ein breiteres Angebot an Produktinformationen und der damit verbundenen besseren Product-Experience auch mehr zu zahlen. Kein Wunder also, dass Akeneo auch mit der neuen 4.0-Version für 2020 auf einen Branchenwandel von PIM zu PXM setzt. 

Weiterlesen

Magento 2.3.4 – Von Adobe Stock bis PWA

2019 hat der E-Commerce ein weiteres Mal ein deutliches Wachstum hingelegt. Im deutschen Markt verzeichnete der Onlinehandel einen Umsatzanstieg auf über 70 Milliarden Euro. Magento zieht mit und versieht zum Start des neuen Jahrzehnts Magento Commerce und Magento Open Source mit einem Update. Auch mit Version 2.3.4 bietet Magento Händlern ein aktuelles System, welches ansprechende Kundenerlebnisse schafft, Kunden zum Wiederkehren animiert und ein nachhaltiges Wachstum weiter fördert.

Weiterlesen

Akeneo 3.0 – Performant zur Product Experience

Die neue Akeneo 3.0 wurde Anfang Februar auf dem Akeneo PIM Summit (APS) vorgestellt. Mit Version 3 möchte Akeneo den nächsten Schritt gehen und hat einige Weichen für die Zukunft gestellt. Wir möchten Ihnen hier einen kurzen Einblick geben, was sich rund um Akeneo mit der neuen Major Version 3.0 getan hat und welche Entwicklungen wir hierbei beobachten. Weiterlesen

Progressive Web Apps: Nichts für kleine und mittlere Unternehmen (KMU)?

Eines der meist genutzten E-Commerce Systeme, Magento, hat angekündigt mit der Version 2.3 das bestehende Frontend-Template als veraltet zu markieren. Dies hatte zur Folge, dass darüber diskutiert wurde ob das neue Frontend, welches mit React gebaut wird, für kleine und mittlere Unternehmen in der Umsetzung noch erschwinglich ist bzw. ob Magento insgesamt sich damit vom KMU-Markt verabschieden möchte. Ein Kommentar von Flagbit zu der Entwicklung von Magento 2.3 und warum progressive Web Apps für KMUs auch eine Chance sind. Weiterlesen

Kundenbezogene Produktinformationen als Kernkompetenz im Handel

Uns erreichen immer mehr Anfragen für Implementierungen eines PIM-Systems. Unternehmen haben verstanden, dass auf Produktebene der Preis und das Leistungsangebot nicht mehr als nachhaltiger Differenzierungsfaktor genutzt werden können und die Owned Channels durch Plattformen wie Amazon substituiert werden. Was in Ihrer Hand bleibt und was eine Differenzierung zum Wettbewerb ermöglicht, sind Ihre Produktinformationen sowie deren Qualität, Umfang und Flexibilität bei der Ausspielung. In diesem Beitrag geht es um die Bedeutung der Produktdatenqualität. Dabei verstehe ich die Relevanz für den Kunden und dessen emotionale Ansprache, als Kernkompetenz bei der Produktdatenqualität.

Weiterlesen

Akeneo veröffentlicht 2.3 Version zur Verbesserung der Produktvariantenverwaltung

Seit dem 26.06.2018 ist nun die neue Akeneo PIM 2.3 Version auf dem Markt. Ziel der neuen Version ist vor allem die Produktivitätsverbesserung und zusätzliche Effizienzsteigerung bei der Verwaltung von Produkten mit Varianten sowie PAM-Erweiterungen und einem neuen Katalog Monitoring Dashboard. Es sind sowohl Verbesserungen für die Community Edition als auch für die Enterprise Edition in der 2.3. erhältlich.

Weiterlesen

Posted in PIM

Scale Magento 2 E-Commerce mit Lizards & Pumpkins und MIP

Am 07.02. und 08.02.2017 fand in der IT-Hochburg Karlsruhe bei Flagbit ein Workshop zu Lizards & Pumpkins statt. Das Ziel war es, Lizards & Pumpkins in unseren Angular Frontend Prototyp einzubauen. Das heißt, anstatt dass wir direkt mit der API von Magento 2 sprechen, holen wir uns die Daten über Lizards & Pumpkins. Weiterlesen