search

Neuste Beiträge

keyboard_arrow_up

Die 4 grundlegenden KPIs im E-Commerce

Vieles im E-Commerce Business unterscheidet sich vom althergebrachten Handel ob Stationär, Katalog oder Direktvertrieb. Welche Kennzahlen und darauf aufbauende KPIs es zu messen und optimieren gilt, ist gerade im digitalen Business enorm wichtig. Nur wer die großen Stellschrauben des digitalen Bereichs seines Unternehmens im Blick hat und weiß wie man daran dreht, wird auch langfristig Erfolge erzielen.

Weiterlesen

Wie sich Online-Händler mit Content Commerce von der Konkurrenz abheben

Sich von der Masse abgrenzen, differenzieren und auffallen ist wichtig für jeden Shop. Doch wie können Sie im E-Commerce erreichen, dass potenzielle Kunden auf Sie und nicht auf die Konkurrenz aufmerksam werden und bei Ihnen kaufen? Dies ist vor allem durch Differenzierung und Abgrenzung zu Ihren Konkurrenten möglich. Das gelingt im E-Commerce durch eine ausgeklügelte Verkaufsstrategie, beispielsweise gekoppelt mit dem Content Commerce. In diesem Beitrag stellen wir verschiedene Differenzierungsmerkmale vor, mit welchen Sie den Kampf um die Kunden gewinnen. 

Weiterlesen

Kurz erklärt… Conversion Rate

Auch Konversionsrate, Konvertierungsrate oder Umwandlungsrate. Abgekürzt „CR“.

Die Conversion Rate ist eine der wichtigsten KPIs im E-Commerce. Ganz allgemein handelt es sich um den Anteil der Besucher, die eine bestimmte Ziel-Aktion durchgeführt haben. Die Ziel-Aktion kann z.B. das Abonnieren eines Newsletters oder den Link-Klick in einem Mailing beschreiben. Im E-Commerce ist damit meistens das Verhältnis der Besucher zu den tatsächlichen Käufern eines Shops gemeint.

Weiterlesen

Produktdaten im Homeoffice managen

Jedes Unternehmen, das seine Produkte in digitalen Kanälen nutzen will, steht vor der Herausforderung, diese Daten in einer strukturierten und digital gut lesbaren Form vorzuhalten. Dabei ist es egal, ob die Daten im Online-Shop, in Datenfeeds zu den Herstellern, in Produktdatenbanken Dritter, in Marktplätzen oder als Service für Weiterverkäufer und Endverbraucher Verwendung finden.  

Weiterlesen

Warum Sie als Hersteller in den Online-Direktvertrieb einsteigen sollten

Wie verkaufen Sie ein Produkt, das sich auf den ersten Blick nicht sonderlich von den Produkten der Konkurrenz abgrenzt? Eine schwierige Aufgabe, die Sie als Hersteller sicherlich nicht nur Händlern überlassen wollen, die das Produkt und Ihr Unternehmen nicht genau kennen und bei denen Sie einer unter Vielen sind. Stattdessen sollten Sie das Heft in der Hand behalten und Ihr Produkt und Ihre Marke selbst definieren. Die Basis dafür ist Ihre eigene Website!

Weiterlesen

Jetzt ins Online-Business einsteigen!

Die Krise rund um Corona / Covid19 hat uns alle ziemlich kalt erwischt. Doch während einige sehr gut mit den Einschränkungen zurecht kommen, leiden andere extrem unter den massiven Veränderungen. Im Hinblick auf den Handel zeigt sich die Krise als Brandbeschleuniger des sogenannten Channelshifts, also der Verlagerung des Handels in den digitalen, den Online-Bereich.

Weiterlesen

E-Commerce als Krisengewinner – Kaufen wir jetzt nur noch online?

Der Coronavirus hat Deutschland und die Welt fest im Griff und Arbeits- und Wirtschaftswelt innerhalb weniger Wochen auf den Kopf gedreht.

Als E-Commerce Dienstleister betrachtet man die wirtschaftliche Entwicklung aus einem besonderen Blickwinkel. Während für produzierende Unternehmen oder Ladengeschäfte die Auswirkungen unmittelbar und klar negativ spürbar sind, ist bei uns erstmal der Arbeitsbetrieb weiter unkompliziert möglich.

Weiterlesen

Flagbit ab sofort Shopware Partner

Gute Neuigkeiten: Mit Start des E-Commerce Jahres 2020 haben wir uns entschlossen, unser Portfolio noch ein Stück weiter auszubauen. Auf der Suche nach einer umfangreichen und gut skalierbaren E-Commerce-Lösung für unsere Kunden haben wir uns für die Erweiterung unseres Portfolios durch Shopware entschieden. Ab sofort sind wir offizieller Shopware Business Partner. 

Weiterlesen

Akeneo 4.0 – Von PIM zu PXM!

Pünktlich zum Akeneo PIM Summit 2020 in Paris präsentiert uns Akeneo, als führender PIM-Anbieter, die Markteinführung von Akeneo PIM 4.0. Einhergehend mit der neuen Version stellte Akeneo zudem die neuesten Umfrageergebnisse zum Thema Product-Experience-Management-Lösungen (PXM) vor. Käufer sind bereit für ein breiteres Angebot an Produktinformationen und der damit verbundenen besseren Product-Experience auch mehr zu zahlen. Kein Wunder also, dass Akeneo auch mit der neuen 4.0-Version für 2020 auf einen Branchenwandel von PIM zu PXM setzt. 

Weiterlesen

Magento 2.3.4 – Von Adobe Stock bis PWA

2019 hat der E-Commerce ein weiteres Mal ein deutliches Wachstum hingelegt. Im deutschen Markt verzeichnete der Onlinehandel einen Umsatzanstieg auf über 70 Milliarden Euro. Magento zieht mit und versieht zum Start des neuen Jahrzehnts Magento Commerce und Magento Open Source mit einem Update. Auch mit Version 2.3.4 bietet Magento Händlern ein aktuelles System, welches ansprechende Kundenerlebnisse schafft, Kunden zum Wiederkehren animiert und ein nachhaltiges Wachstum weiter fördert.

Weiterlesen