Anmeldung Newsletter Whitepaper Shopware/Magento

Wir freuen uns über Ihr Interesse!

Wir wissen, dass Zeit kostbar ist und niemand Lust auf Massen an unwichtigen Mails hat. Daher gehen wir sehr sparsam mit unseren Mailings um. Zudem haben Sie die Möglichkeit, hier Ihre Themengebiete abzustecken.

Wählen Sie hier die für Sie interessanten Themen aus:

Bobcat

Bobcat

Bobcat

B2B

Magento

CMS

Screens Referenz Bobcat

Herausforderung

Aus der alten Unternehmenswebseite sollte eine neue responsive Plattform in neuem Design für die Präsentation der komplexen Baumaschinen der Bobcat Bensheim GmbH geschaffen werden. Dabei sollte zunächst eine aktualisierte Oberfläche entstehen, auf der die Maschinen emotionalisierend und ansprechend dargestellt werden. Der Fokus soll auf der Generierung von Anfragen liegen.

Bobcat

B2B

Magento

CMS

Herausforderung

Aus der alten Unternehmenswebseite sollte eine neue responsive Plattform in neuem Design für die Präsentation der komplexen Baumaschinen der Bobcat Bensheim GmbH geschaffen werden. Dabei sollte zunächst eine aktualisierte Oberfläche entstehen, auf der die Maschinen emotionalisierend und ansprechend dargestellt werden. Der Fokus soll auf der Generierung von Anfragen liegen.

Content Commerce

 

Mit einem nutzerfreundlichen CMS sollen die Produkte emotionalen und stark visuell präsentiert werden. Die Pflegeaufwände sollen überschaubar bleiben.

Fokus Leadgenerierung

Der Ziel der Plattform sollte klar auf der Leadgenerierung und der damit verbundenen Erhöhung der Anfragen zu den erklärungsintensiven Produkten liegen.

Upgradefähigkeit

 

Zunächst sollte eine aktualisierte Oberfläche entstehen. Diese sollte gleichzeitig die Basis für einen zukünftigen Onlineshop bilden.

Lösung

Mit dem Einsatz von Magento 2 schufen wir für Bobcat ein flexibles und einfach zu bedienendes System. Nach ausführlicher Anforderungsanalyse bildeten vor allem Handhabung, Frontend Design und Leadgenerierung für uns die Basis unserer Entwicklung.

Magento 2 CMS

Durch die Verwendung von Magento 2 als CMS steht einer Erweiterung für zukünftigen E-Commerce nichts im Wege. Mit den Anpassungen und Erweiterungen in Magento sorgten wir dafür, dass sowohl das Leadmanagement als auch das Contentmanagement deutlich effizienter läuft.

Lead- und Produktdatenoptimierung

Wir integrierten weitere Features in die Seite, wie die vereinfachte Standortsuche, die Tag-Erweiterung zur einfacheren Kategorienzuordnung, die dynamischen Formulare z.B. im Karrierebereich und der PDF-Creator für Produktkataloge. So können die Kunden sich ideal über die Produkte informieren und sich leicht mit Bobcat in Verbindung zu setzen.

„Das Rundumpaket aus strategischer Beratung und technischer Umsetzung hat uns schlichtweg von Flagbit überzeugt! Wir fühlen uns bei Flagbit sehr gut verstanden und schätzen die dynamische, vertrauensvolle und transparente Partnerschaft, die wir auch in Zukunft fortsetzen wollen.“

Silke Held

Marketing Manager, Bobcat

Bereit für Ihr Projekt?
Packen wir es an!

Nennen Sie uns gerne schon ein paar Stichwörter zu Ihrem Anliegen.
Sie erreichen uns außerdem unter +49 721 914 348 0 oder info@flagbit.de.

Sie erreichen uns außerdem unter
+49 721 914 348 0 oder info@flagbit.de.

Waldläufer

Waldläufer

Waldläufer

D2C

Shopware

Akeneo

Screens Referenz Waldläufer

Herausforderung

Waldläufer ist eine Marke der Lugina Schuhfabrik, einem Hersteller von Bequem-Schuhen aus dem Pfälzerwald. Mit einem kleinen Test-Shop wurde die Lust auf E-Commerce größer und die Anforderungen klarer. Im neuen E-Commerce System sollen mitwachsende Lösungen für gut gepflegte Produktdaten und ein tolles Einkaufserlebnis sorgen. Wichtig war es, mit dem eigenen D2C Shop dem bestehenden Händlernetzwerk keine Konkurrenz zu machen.

Waldläufer

D2C

Shopware

Akeneo

Herausforderung

Waldläufer ist eine Marke der Lugina Schuhfabrik, einem Hersteller von Bequem-Schuhen aus dem Pfälzerwald. Mit einem kleinen Test-Shop wurde die Lust auf E-Commerce größer und die Anforderungen klarer. Im neuen E-Commerce System sollen mitwachsende Lösungen für gut gepflegte Produktdaten und ein tolles Einkaufserlebnis sorgen. Wichtig war es, mit dem eigenen D2C Shop dem bestehenden Händlernetzwerk keine Konkurrenz zu machen.

Content Commerce

 

Mit einem nutzerfreundlichen CMS soll dem Kunden der Nutzen des Produkts gezeigt werden. Die Pflegeaufwände sollen überschaubar bleiben.

Zusammenarbeit mit dem Handel

Lugina setzt auf ein gut gepflegtes Händlernetzwerk und möchte mit einem eigenen Shop nicht in Konkurrenz treten. Stattdessen sollen Mehrwerte für Kunden und Händler geboten werden.

Produktdaten

 

Der Schuhhersteller hat besondere Ansprüche an die Pflege von Produktdaten. Zudem möchte er seinen Herstellern saubere und vollständige Daten übergeben.

Lösung

Mit dem Einsatz von Shopware 6 und Akeneo PIM schufen wir für Waldläufer ein flexibles und einfach zu bedienendes System. Eine ausführliche Analyse der Anforderungen, vor allem bezüglich Handhabung, Frontend Design und Produktdaten, nutzten wir dabei als Basis.

Shopware 6

Nach gemeinsamer Evaluation verschiedener Systeme entschieden wir uns für eine Umsetzung von Shopware. Eine performante Lösung, ideal für einfache Konfigurationen, die ein CMS und responsives Design mitbringt.

Akeneo PIM

Die Produktdaten zogen wir in ein spezialisiertes PIM um. Mit Akeneo wählten wir eine sehr nutzerfreundliche Lösung. So konnten die Produktpflegeprozesse massiv beschleunigt werden.

Im Einklang mit dem Handel

Guter Produktcontent im Shop bekräftigt Kunden in ihrer Kaufentscheidung. Dieser steht auch den Händlern zur Verfügung. Im D2C Shop werden Produkte außerdem nur mit UVP angeboten.

User Experience

Durch UX Analysen lernten wir die Kundengruppe kennen und optimierten die Oberfläche für ein angenehmes und nutzerfreundliches Einkaufserlebnis.

U

Performante Suche

Mit Quasiris sind Performance und gute Filter- und Suchmöglichkeiten garantiert. Das ist gerade bei wechselnden Kollektionen und saisonalen Schuhhighlights extrem wichtig.

„Wir wollten Shopware als zentrale Plattform für D2C Aufträge ausbauen, auch um interne Prozesse zu vereinfachen. Akeneo sollte dabei das zentrale System für Produktdaten im Unternehmen werden. Flagbit schaffte es von Projektbeginn an sehr gut, die Projektziele zu schärfen und ein gemeinsames Verständnis zu entwickeln.“

Daniel Seiler

Projektleiter E-Commerce und Online-Vertrieb, Lugina Schuhfabrik GmbH

Bereit für Ihr Projekt?
Packen wir es an!

Nennen Sie uns gerne schon ein paar Stichwörter zu Ihrem Anliegen.
Sie erreichen uns außerdem unter +49 721 914 348 0 oder info@flagbit.de.

Sie erreichen uns außerdem unter
+49 721 914 348 0 oder info@flagbit.de.

Bobcat

Liqui Moly

LIQUI MOLY

B2B

Akeneo

Screens Referenz Liqui Moly

Herausforderung

LIQUI MOLY vertreibt seine hochwertigen Schmierstoffe, Additive, Motorenöle und weitere Produkte in über 150 Länder über verschiedene Partner und die eigenen Onlineshops. Die Produktdaten wurden dabei in einem proprietären PIM gehalten, in dem neue Anforderungen aufwändig entwickelt wurden. Ein neues performantes und nutzerfreundliches Open Source System sollte alle Use Cases sauber abbilden und günstige Weiterentwicklungen ermöglichen – bei einer freieren Auswahl von Entwicklungspartnern.

LIQUI MOLY

B2B

Akeneo

Herausforderung

LIQUI MOLY vertreibt seine hochwertigen Schmierstoffe, Additive, Motorenöle und weitere Produkte in über 150 Länder über verschiedene Partner und die eigenen Onlineshops. Die Produktdaten wurden dabei in einem proprietären PIM gehalten, in dem neue Anforderungen aufwändig entwickelt wurden. Ein neues performantes und nutzerfreundliches Open Source System sollte alle Use Cases sauber abbilden und günstige Weiterentwicklungen ermöglichen – bei einer freieren Auswahl von Entwicklungspartnern.

Volle Flexibilität

 

Das bestehende PIM konnte nur kostspielig vom Anbieter weiterentwickelt werden. Die neue Lösung soll maximale Flexibilität gewährleisten, sowohl bei der Umsetzung von Anforderung als auch beim Partner.

Effiziente Prozesse

 

Die bestehenden Prozesse sollen auch im neuen PIM abgebildet werden. Weitere Effizienzgewinne und Optimierungen sollen durch weitere Anpassungen erreicht werden.

Optimale Datenintegration

Das neue PIM soll in das bestehende und lange gewachsene System optimal integriert werden. Dazu müssen zahlreiche Tools angebunden werden.

Lösung

Mit Akeneo implementierten wir ein nutzerfreundliches Open Source PIM, das viele Anforderungen bereits von Haus aus abdecken kann. Weitere Anpassungen erreichten wir durch Konfiguration und Entwicklung, wie ein Modul für den Übersetzungsprozess und den Einsatz des Table Attributes für Entitäten. Eine eigens gestaltete Middleware sorgt für die perfekten Daten zu jedem Zeitpunkt und an jedem Ort.

Akeneo PIM

Mit dem intuitiven Open Source PIM lassen sich die meisten Prozesse bereits nativ abbilden. Weitere Anforderungen können über Konfigurationen oder, falls nötig, Eigenentwicklungen abgebildet werden. Der Zugriff über den Browser ermöglicht die Arbeit überall, wo es Internet gibt.

Datenintegration mit Middleware

Magento 1 und 2, MS Dynamics ERP, Pixx.io DAM, Chemical Check, Lotus Notes – in einer vielfältigen Systemlandschaft sind die Daten dank einer maßgeschneiderten Middleware immer da, wo sie gerade benötigt werden.

Übersetzungsprozess

Neue und geänderte Attribute werden automatisch identifiziert und in das passende Austauschformat exportiert. Nach Bearbeitung durch die Übersetzungsagentur erfolgt der Reimport.

1

Automatisierte Regeln

Die Rules Engine von Akeneo kommt intensiv zur Geltung. So wird per Rule automatisch definiert, was übersetzt werden muss. Auch Assets werden automatisch per Rules zugewiesen.

Entity Table Attribute

Das Flagbit Reference Entity Table Attribute ist eine Weiterentwicklung des bestehenden Table Attributes. Nun ist es auch möglich mehrdimensionale Tabellen für Entitäten anzulegen.

Flagbit merkt man die große Erfahrung mit Akeneo an. So konnten viele unserer Ideen direkt in Akeneo konfiguriert werden. Das hat sehr dabei geholfen, möglichst am Standard zu bleiben, auch um Folgekosten bei Updates zu sparen.“

Oliver Tolksdorf

Koordinator Online-Marketing, LIQUI MOLY

Bereit für Ihr Projekt?
Packen wir es an!

Nennen Sie uns gerne schon ein paar Stichwörter zu Ihrem Anliegen.
Sie erreichen uns außerdem unter +49 721 914 348 0 oder info@flagbit.de.

Sie erreichen uns außerdem unter
+49 721 914 348 0 oder info@flagbit.de.

Medi

Medi

Medi

B2C/B2B

Magento

Akeneo

Screens Referenz Medi

Herausforderung

Mit drei Markenwelten möchte medi Anwendern und Patienten maximale Therapieerfolge im medizinischen Bereich (medi Medical) und ein einzigartiges Körpergefühl im Sport- und Fashion-Segment (CEP und ITEM m6) ermöglichen. Zwei der drei Shops liefen bereits auf Magento. Medi Medical sollte nun nachziehen.

Medi

B2C/B2B

Magento

Akeneo

Herausforderung

Mit drei Markenwelten möchte medi Anwendern und Patienten maximale Therapieerfolge im medizinischen Bereich (medi Medical) und ein einzigartiges Körpergefühl im Sport- und Fashion-Segment (CEP und ITEM m6) ermöglichen. Zwei der drei Shops liefen bereits auf Magento. Medi Medical sollte nun nachziehen.

Notwendiger Wechsel

Das bisherige Shopsystem Oxid war zu unflexibel, zudem stand ein größeres Update an. Daher sollte möglichst bald ein Wechsel stattfinden.

Vereinheitlichung
der Markenwelten

Um Synergien zu nutzen und die IT zu entlasten, sollte auch medi Medical auf Magento umgestellt werden. So wie zuvor schon die Markenshops ITEM m6 und CEP.

Prozesse
optimieren

Die hohen Aufwände in Daten- und Contentpflege waren auf fehlende Möglichkeiten im Tool zurückzuführen. Dem sollte mit neuen Systemen Abhilfe geschaffen werden.

Lösung

Um die gesamte Systemlandschaft zu vereinheitlichen, implementierten wir auch für medi Medical Magento Commerce. So kann sich die IT voll auf ein Shopsystem konzentrieren und gezielt Wissen aufbauen. Als Pilotland wurde Japan ausgewählt. Da dort bisher kein Shop bestand, konnten dort Designs ohne großes Risiko getestet werden.

Adobe Commerce

Mit der Implementierung von Adobe Commerce in Form von Magento Commerce Cloud legen wir den Grundstein für ein erfolgreiches internationales Business Modell.

Akeneo

Um die Produktdaten an einem Ort optimal pflegen zu können, setzten wir Akeneo PIM ein. So konnten auch die Prozesse perfekt auf die Anforderungen von medi angepasst werden.

Page Builder

Dank dem Magento Page Builder ist es ein Leichtes, Inhalte schnell zu pflegen. Wir entwickelten weitere Elemente und Widgets, um die Prozesse noch effizienter zu machen.

U

Performante Suche

Eine performante und intuitive Suche ist enorm wichtig. Mit Algolia implementierten wird das perfekte Tool, das nun Kunden bei der Auswahl des besten Produkts unterstützt.

UX & Sizefinder

Das Design wurde so konzipiert, dass es auch für japanische Schriftzeichen funktionierte. Um dem Kunden die Auswahl des richtigen Produkts zu erleichtern, entwickelten wir den Sizefinder zur Größenauswahl.

„Mit der Einführung von Adobe Commerce haben wir die Weichen für unseren digitalen Erfolg gestellt.“

Thomas Ludwig

Head of E-Commerce, medi Medical

Bereit für Ihr Projekt?
Packen wir es an!

Nennen Sie uns gerne schon ein paar Stichwörter zu Ihrem Anliegen.
Sie erreichen uns außerdem unter +49 721 914 348 0 oder info@flagbit.de.

Sie erreichen uns außerdem unter
+49 721 914 348 0 oder info@flagbit.de.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner